In den Räumen der Tierarztpraxis Böhmer

   
     Telefon: 06150-972 994 22
Tap To Call

Vögel   arrow

Wann ist mein Vogel krank? Oft merkt man es den Vögeln nicht an. Hier finden Sie einige Hinweise, woran Sie erkennen, wie es Ihrem Tier geht. So können Sie früh genug handeln!

Vögel sind gute Schauspieler – bloß keine Schwäche zeigen

Wenn ein Ziervogel an einer Erkrankung oder einer allgemeinen Schwächung leidet, versucht er seinen Zustand so lange wie möglich durch gutes “Schauspielern” zu verbergen.

Dies ist ein angeborenes Verhalten, das in freier Wildbahn das Überleben begünstigt. Fressfeinde erbeuten bevorzugt die kranken und schwachen Mitglieder eines Schwarms oder einer Gruppe. Um nicht aufzufallen verhalten sie sich möglichst unauffällig undvermeiden es Schwäche zu zeigen.

Auch unsere Heimvögel können sehr gut schauspielern und folgen noch immer ihren natürlichen Instinkten. Oft erkennt man eine Erkrankung deshalb häufig erst dann, wenn es stark geschwächt ist und es oft schon zu spät für das Tier ist. Achten sie deshalb immer auf Veränderungen im Verhalten ihres Vogels. Idealerweise sollte ein Vogel ein-bis zweimal imJahr vorsorglich untersucht werden, häufig können Probleme so frühzeitig erkannt werden.

Je eher ein erkrankter Vogel uns vorgestellt wird um so besser sind seine Chancen.

Auffälliges Verhalten

Ändert ein Vogel sein normales Verhalten plötzlich, kann eine Erkrankung die Ursache sein.

Sitzt er zum Beispiel in einer Ruhesituation anders als gewöhnlich oder legt sich auf die Sitzstange kann das ein Anzeichen einer Erkrankung sein. Auch wenn er auffällig ruhig, aufgeregt oder „putzwütig“ ist kann ein Tierarztbesuch ratsam sein.

Häufig ändert sich auch das Fress- und Trinkverhalten, oder das Tier „spuckt“ oder schüttelt den Kopf nah dem Fressen. In der Gruppe ist manchmal zu erkennen, das sich ein Tier absondert und zurückzieht oder sich beliebten Partnern nicht mehr annähert.

Veränderungen der Ausscheidungen können ebenfalls einen Hinw

Tierarztpraxis Roman Schneider in Weiterstadt. Für Vögel und Reptilien

eis geben. Farbe, Konsistenz und eventuell ganze Körner im Kot sind Indizien auf die hier geachtet werden sollte. Dringend wird es dann, wenn sich der Vogel nicht mehr auf der Stange halten kann oder nur noch auf dem Boden sitzt. Ein solches Tier ist vermutlich schwer krank.

Wenn sie bemerkt haben das ihr Vogel Auffälligkeiten zeigt sollten sie einen Tierarzt zu Rate ziehen.

Auffällige Schläfrigkeit bei Vögeln

Wenn ihr Vogel normalerweise ein richtiges Energiebündel ist und plötzlich auffällig viel schläft oder ruht kann das ein Hinweis auf eine Erkrankung sein. Es ist auch möglich, das er nachts keinen Schlaf findet weil ihn Parasiten plagen oder der Käfig an einem zu unruhigen Ort steht.

Ein schlafender Vogel setzt seinen Kot ab ohne sich zu bewegen, es finden sich also viele „Kleckse“ an einer Stelle, normalerweise unter seiner bevorzugten Stange. Am Tage bewegt sich ein wacher Vogel viel und verteilt seinen Kot im ganzen Käfig.
Sollten sie also sein Schlafverhalten nicht beobachten können, kann trotzdem vermutet werden ob eine Veränderung vorliegt.

Wenn Vögel plötzlich verstärkte Anhänglichkeit entwickeln

Ungewohnte Zutraulichkeit bei Ihrem Vogel, vermehrtes Ankuscheln oder Schlafen auf dem Körper einer vertrauten Bezugsperson können ebenfalls ein früh zu erkennendes Merkmal für eine entstehende Erkrankung darstellen.

Eventuell sucht ihr Vogel ihre Nähe, um in seinem geschwächten Zustand Schutz und Wärme zu finden. Entwickelt sich eine solche Zutraulichkeit über die Zeit ist das meist ganznormal. Nur bei plötzlichen Veränderungen sollten sie alarmiert sein. Auch wenn solche plötzlichen Vertrauensbeweise zunächst putzig erscheinen, sollte man sie hinterfragen und den Vogel sehr aufmerksam beobachten.

Vögel Tierarzt

 

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken